No Bake Raw Kakao Kugeln – Der schnelle Schoko Snack

no bake raw cacao protein balls

Schokolade als gesunder Snack für Zwischendurch? Geht ja gar nicht!
Doch, das geht und weisst du was? Es schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist auch noch gesund.

So geht’s:

Zutaten für 1 Schokoball

  • 5 g Mandeln, fein gehackt
  • 5 g Walnüsse, fein gehackt
  • 15 g Datteln (ich nehme getrocknete) klein geschnitten und in heißem Wasser eingeweicht, bis sie weich sind. (Wasser aufbewahren!)
  • ? EL Raw Kakao Pulver
  • 13 g Protein Pulver (Low Carb, High Protein –  ich benutze das von Vital, das auch für Vegetarier und Veganer geeignet ist)
  • ¼ TL Vanille Extrakt (kann man auch weglassen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 – 2 Tropfen Olivenöl

Wenn du mehr als nur einen Schokoball machen möchtest, musst du lediglich die Menge der Zutaten entsprechend anpassen.

So wird’s zubereitet:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Ist der Mix zu trocken (was er für gewöhnlich ist), dann gebe etwas von dem Dattelwasser hinzu, aber gerade nur soviel, dass die Masse gut zusammenhält. Gibst du zuviel Wasser hinzu, wird der Proteinball später zu feucht.
  2. Rolle die Masse entweder zu einer Kugel oder aber als Riegel aus und wickel sie in Frischhaltefolie. Nun ab in den Kühlschrank damit und nach 30 Minuten kannst du deinen kleinen Schokoladen Snack bereits essen.
  3. Der Snack lässt sich auch gut im Kühlschrank für 1-3 Tage aufbewahren.
2 people like this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Kontrolle! Bitte löse: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.